marika falk - frame drums

Marika Falk, geboren in Wien, aufgewachsen in einer ungarischen professionellen Musikerfamilie der klassischen Musik, spielt, studiert und erforscht seit Jahren die Stimmungen und Traditionen internationaler Musikstile.

Instrumente: Frame Drums, Rahmentrommeln wie Dombak, Darabuka, Rick, Daf, Daire, Bendir, Cajon, Gatam, Tar, Bodram, Tamburello, Talking-Drum ...

Musikstile: Klassische Musik, Theatermusik (Live Bühnenmusik), Jazz, Mittelaltermusik, Orient Musik, Klezmer, Indische Musik, Oberton, Ethnomusik, Worldmusik.
Mit ihren Kompositionen und Arrangements gibt sie der südamerikanischen, afrikanischen und orientalischen Trommelkunst eine persönliche feine und temperamentvolle Farbe.

Marika Falk bringt neue Perspektiven, Inspiration und Improvisation in die Musik. Mit ihren flinken Fingern tippt, schnippt, streichelt, kratzt und spielt wirbelnd auf diversen dick- und dünnhäutigen Klangkörpern mit virtuoser Spieltechnik. So erklingen pulsierende, temperamentvolle, spannende emotionsvolle Klang-erzählungen. Engagement mit den Kammerspielen München - Theaterfestspiele in Berlin, Wien, Moskau. TV-Aufzeichnungen. Live-Bühnenmusik im Opernhaus Nürnberg, Staatstheater am Gärtnerplatz  München, Residenztheater München. Konzerte mit Mittelaltermusik, Klezmer, Jazz, Weltmusik, Ethnomusik, Neue Musik. Tourneen in Europa, USA, Spanien, Israel, Russland. Hörspiel- und Filmmusik, Aufnahmen für Rundfunk und zahlreiche CD`s mit unterschiedlichsten Ensemblen.

Framedrum Kurs in Süditalien 2017

weitere Informationen PDF